Installieren Sie zeb.control in Ihre Cloud und profitieren Sie von den Vorteilen eines Cloud-Betriebs

Lösung

Profitieren Sie von den Vorteilen durch den Betrieb Ihrer eigenen Cloud:

  • Installation von zeb.control in Ihren Cloud-Account mit voller Flexibilität bei den Plattformkomponenten
  • Infrastruktur-Betrieb durch Sie in einer Private, Public oder Hybrid Cloud
  • Unterstützung sämtlicher gängiger Cloud-Provider wie Amazon Web Services, Microsoft Azure oder anderer Anbieter
  • Vereinbarung bedarfsorientierter Betriebsservices von der Applikationsadministration über Monitoring bis hin zur Sicherstellung der Betriebsfähigkeit 
  • Selbstständige Cloud-Skalierung gemäß Ihrer Anforderungen über flexible Ressourcenzuweisung und Umgebungsaufbau 
  • Sicherstellung von hoher Verfügbarkeit, Sicherheit und Disaster Recovery durch Ihren Cloud-Anbieter

Benefits

Schnell – Eine schnellere Umgebungsbereitstellung und weniger Sizingaufwand durch die Möglichkeit der Skalierung der Ressourcen führt zu einem schlankeren Implementierungsprojekt

 

Flexibel –  Flexible Funktionserweiterungen durch zeb direkt in der Cloud. Bereitstellung neuer Umgebungen und Updates erhöhen Reaktionsfähigkeit.

 

Günstig –  Geringere Kosten bei der Hardwarebereitstellung und Einführung. Fortlaufende Administrations- und Betriebsaufwände sinken maßgeblich.

 

Zukunftssicher  Verwendung von Cloud-Technologien und damit Kennenlernen der Zukunftsplattform ermöglicht auch die Konzentration auf Ihr Kerngeschäft und den Ausbau Ihrer Wettbewerbsposition.

Projektbeispiel

Die schnelle 1:1 Migration von bestehenden Systemlandschaften zu AWS oder Azure – wahl-weise als SaaS oder IaaS-gestützt – erzeugt unmittelbar Leistungs- und Kostenvorteile.

Kundensituation

Eine mittelständische Bank, mit starkem Fokus auf Absatzfinanzierung, setzt diverse Softwaremodule von zeb für seine Banksteuerung ein.

Gemäß der Cloud-Strategie des Kunden sind alle lokal betriebenen Systeme bis Ende 2022 produktiv zu einem Cloud-Hyperscaler zu migrieren und abzuschalten.

Projektherausforderungen

Ziel des Projekts war die testweise 1:1 Migration der bestehenden Architektur zu AWS, um

a) Machbarkeit

b) Performance-Potenziale und

c) Aufwand und Kosten zu validieren

– und das unter so produktionsnahen Bedingungen wie möglich.

Ansatz

Die Anwendungslandschaft der Produktion wurde 1:1 bei AWS nachgebildet inkl. vier Application Server Instanzen, einer Oracle Datenbank mit diversen Schemata und analoger Menge an Cores, RAM und Storage (ca. 10 TB).

Bestandsdaten aus der Produktion inkl. vollständiger Historie wurden für alle einzelnen Module sowie das Warehouse  pseudonymisiert übernommen.

Mehrwert

  • Setup und Anbindung an die Bank-IT problemlos innerhalb weniger Tage aufgesetzt
  • Reduktion der Verarbeitungsdauer von ca. 8 h auf ca. 5 min bei vergleichbaren Ressourcen aber effizienterer Nutzung und (stets!) aktuellerer Hardwaregeneration
  • Attraktive Kosteneinsparung durch Einsatz von on-demand Ressourcen und Pay-as-you-use Abrechnung
  • Fähigkeit, bei Bedarf in kürzester Zeit zusätzliche Umgebungen aufzuschalten (und wieder abzuschalten)

Ausgewähltes Testimonial

Mit unserer Unterstützung begegnen unsere Kunden drängenden Themen und Herausforderungen, die sich aus dem Wandel der Branche ergeben. Als „partners for change" meistern wir gemeinsam die einzige Konstante – die Veränderung.