Bereitstellung in der Cloud oder vor Ort nach Ihren Wünschen

Motivation

In einem sich stetig verändernden Umfeld fordert der Markt von Finanzinstituten immer schnellere Reaktionen und Anpassungen. Zusätzlich kommen interne Anforderungen wie Kostensenkung und Standardisierung hinzu. Vor diesem Hintergrund ist oftmals ein Eigenbetrieb von Steuerungslösungen nicht mehr empfehlenswert und alternative Betriebsmodelle wie beispielsweise der Bezug von Software-as-a-Service (SaaS) vorteilhaft.

„Cloud-Computing ist mehr als nur ein Marketing-Hype – es vereint hohen Nutzen bei geringeren Kosten – daher setzt zeb bereits seit Jahren auf Cloud-Hosting und -Services.“

Ferdinand Davertzhofen, Geschäftsführer zeb.information.technology

Typische Herausforderungen

  • Mehr Flexibilität
  • Höhere Skalierbarkeit
  • Geringere Kosten
  • Leichtere Wartbarkeit
  • Zukunftssicherheit

Lösungsangebot

Um diesen Herausforderungen gerecht zu werden, bietet zeb drei verschiedene Bereitstellungsvarianten an, welche auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Neben der klassischen Installation vor Ort zeichnen die innovativen Cloud-Lösungen sich durch ihre hohe Flexibilität bei niedrigen Betriebskosten aus. Ein weiterer Vorteil beim Vendor-Modell (Installation in Ihre Cloud) oder SaaS-Modell (Bezug aller relevanten Software-Komponenten von zeb) besteht in ihrer Skalierbarkeit. Dadurch wird ein schnellerer und vor Ausfällen gesicherter Betrieb ermöglicht. Außerdem können zunehmend wichtiger werdende Sicherheitsfragestellungen professionell gelöst werden.
Sie können das für Sie passende Betriebsmodell wählen und auf Ihre Anforderungen zuschneiden. Zudem sorgt zeb für eine schnelle und fachkundige Implementierung der Lösung. Hierfür bringen wir als Branchenspezialist eine einzigartige Kombination aus funktionalem Fach- und IT-Know-how mit.

Sprechen Sie uns gerne an